Montag, 19. Dezember 2016

haGalil entlarvt besonders krasses Beispiel von Querfront: Pax Terra Musica-Peace Festival 2017

"Neue „Friedensbewegung“ plant Festival mit rechten Referenten - Für Ende Juni 2017 planen Teile der neuen „Friedensbewegung“ ein großes Musikfestival im brandenburgischen Niedergörsdorf. Von der veranstaltenden Pax Terra Musica gGmbH i.G. werden bis zu 5000 Teilnehmende auf dem Festivalgelände, einem ehemaligen Militärflugplatz, erwartet. Dem Publikum soll auf fünf Bühnen Livemusik, politische Vorträge und Workshops geboten werden... [...]
Unter den Referent_innen, die für das Festival gebucht sind, befinden sich auch „namhafte“ Verschwörungsideologen und Antisemiten.
Tommy Hansen beispielsweise gibt das alternative Nachrichtenmagazin „Free21“ heraus. In dieser kostenlos verteilten Postille geben sich vor allem Autor_innen der verschwörungsgläubigen Szene die Klinke in die Hand. Stories rund um die Terroranschläge am 11. September 2001 in den USA oder Fantastereien über die Rothschild-Familie sind Beleg, dass in diesem Nachrichtenmagazin auf ideologische Propaganda statt auf Fakten gesetzt wird."  (haGalil, 18. Dezember 2016)


Man kennt sich...
Ken Jebsen im Gespräch mit Tommy Hansen


Und das sind Autoren von Free21:
Albrecht Müller (NachdenkSeiten), Jens Wernicke (NachDenkSeiten), Daniele Ganser, Willy Wimmer, Anneliese Fikentscher (NRhZ), Bernhard Trautvetter (KenFM-Autor), Dean Henderson, Dirk C. Fleck, Evelyn Hecht-Galinski (KenFM-Autorin), Florian Hauschild (RT Deutsch), F. William Engdahl, Katrin McCleam, Ken Jebsen, Lars Schall (NachDenkSeiten), Mark Bartalmai, Mathias Bröckers, Norbert Häring, Paul Craig Roberts, Paul Schreyer (NachDenkSeiten), Peter Haisenko, Propagandaschau, Rainer Rupp (RT Deutsch), Rico Albrecht, Uli Gelleremann (Sputnik-Autor), Wolfgang Bittner usw. usw.

 
Am Pax Terra Musica-Peace Festival 2017 werden Vorträge, Podiums-Diskussionen, Workshops, Verkaufsstände und Konzerte dargeboten. Mit dabei: Reiner Braun (Friedensbewegung), Prinz Chaos II., Morgaine, Die Bärensuppe, Deutscher Freidenker-Verband, Bruno Kramm, Tommy Hansen usw.

Jens Wernicke am 14. Juni 2016 auf den NachDenkSeiten: "Eine „linke Querfront“, die gab es nie."

 

Kommentare:

  1. Rainer Rupp auf RT Deutsch: "Russland hat diese abstruse Beschuldigung der CIA, mit Cyberangriffen aktiv in den US-Wahlkampfs eingegriffen und zugunsten von Trump manipuliert zu haben, kategorisch zurückgewiesen."
    https://deutsch.rt.com/meinung/44433-kreative-intelligenz-cia-phantasierte-hacker/

    Niemand hat die Absicht...

    AntwortenLöschen
  2. Daniele Ganser über Free21: "Unabhängiger Journalismus ist besonders wichtig in diesen Zeiten, in denen Krieg und Terror die Schlagzeilen beherrschen. Free21.org bietet Hintergrundinformationen für unabhängige Köpfe, die sich nach einer friedvolleren und nachhaltigeren Welt sehnen."
    http://www.free21.org/11757-2/

    Tja...

    AntwortenLöschen
  3. Schon wieder ein Putin Love-Fest.

    AntwortenLöschen
  4. FPÖ-Chef Strache hat in Moskau eine "Vereinbarung über Zusammenwirken und Kooperation" unterzeichnet...
    http://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/5136136/FPOe-schliesst-FuenfJahresVertrag-mit-KremlPartei

    AntwortenLöschen


  5. Julian Assange sagte über diese Leute, sie nerven ihn mit ihren Verschwörungstheorien.

    " What about 9/11? "I'm constantly annoyed that people are distracted by false conspiracies such as 9/11, when all around we provide evidence of real conspiracies, for war or mass financial fraud"
    http://911blogger.com/news/2010-07-22/wikileaks-founder-julian-assange-annoyed-911-truth

    AntwortenLöschen
  6. 20.12.2016:
    Jens Berger (NachDenkSeiten) mutmasst auf den NDS: "...dann hat die Türkei ein massives Problem mit islamitischen Terroristen"
    http://www.nachdenkseiten.de/?p=36340

    Auf den Neulandrebellen von Jens Berger & Co. werden Mutmassungen aber als "Versagen der Medien" verurteilt...
    http://www.neulandrebellen.de/2016/12/ueber-das-gestrige-versagen-der-medien/

    Welch ein Heuchler.

    AntwortenLöschen
  7. In Russland landen solche Leute, die sich so ähnlich über Putin äußern im Knast, sterben unter seltsamen Umständen oder erleiden eine Poloniumvergiftung. Alexander Litwinenko stellte viele Verschwörungstheorien über Putin auf und wie er endete ist bekannt.

    AntwortenLöschen
  8. "Bei RT Deutsch sind sich die Kommentatoren noch nicht einig ob der mutmaßliche Anschlag in Berlin eine False Flag vom Mossad war und/oder ob man alle Muslime und Flüchtlinge abschieben sollte."
    https://www.facebook.com/friedensdemowatch/photos/a.644425858945007.1073741828.644416022279324/1206620279392226/?type=3&theater

    AntwortenLöschen
  9. Bernhard Trautvetter25. Dezember 2016 um 23:14

    Einfaches Rezept: Einfach alle möglichen Namen miteinander in einen Sack.
    Elsässer war mal beim N.D. und der J.W., später im Umfeld von KenFM. Das alles ist längst vorbei. Egal. Querfront muss als Papiertiger bestehen bleiben. Also muss die Querfront als Vorwurf her. In Weimar war das die punktuelle Kooperation von KPDlern mit NSdAPlern. Hat man diese Begriffskeule erst einmal draußen, kann man glauben, man kann sich Argumentieren sparen. AUf diese Hexenkesseel-Diffamierungs-Seite werde ich keinen Kommentar mehr setzen. Der humanistische Grundkonsens ist mir zu wichtig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bernhard Trautvetter ist KenFM-Autor...
      https://kenfm.de/autoren/bernhard-trautvetter/

      Bernhard Trautvetter ist aber auch Free21-Autor...
      http://www.free21.org/author/bernhard-trautvetter/

      Löschen
  10. Bernhard Trautwetter scheint Verstand zu haben und ihn auch zu benutzen. Wenn seine Texte veröffentlicht werden, egal wo, dann ist das ein Gewinn für jeden Leser, der ebenfalls Verstand hat.

    AntwortenLöschen