Montag, 4. Juli 2016

Willy Wimmer: Von den Pleisweiler Gesprächen über KenFM zum Kopp-Kongress...

"Die im letzten Beitrag behandelte Strategie, progressive Kritiker mit der Abmahnung „Querfront“ in die rechte Ecke zu stellen und damit lahmzulegen, ist doch naheliegend. Und sie funktioniert."  (Albrecht Müller, NachDenkSeiten)
 
 
"Freuen Sie sich auf 10 hochkarätige Referenten - alle Autoren des Kopp Verlags und jeder ein Experte auf seinem Gebiet", schreibt der Kopp-Verlag zur Beschreibung des 1. Kopp-Kongresses, der am 1. und 2. Oktober 2016 in Stuttgart statt finden soll.
 
Es werden "progressive Kritiker" referieren:
- Alexander von Bülow (auf den sich Albrecht Müller auf den NachDenkSeiten in Sachen Charlie Hebdo beruft)
- Erich von Däniken
- Willy Wimmer
- Udo Ulfkotte
- Gerhard Wisnewski
- usw.

Willy Wimmer mit Albrecht Müller

Willy Wimmer ist auch bei KenFM ein gern gesehener Gast:

Willy Wimmer bei KenFM über PEGIDA


"Der Vorwurf an Linke, auch rechts zu sein, der Querfront-Vorwurf, ist Teil der Strategie, jeglichen Einfluss fortschrittlich und sozial gesonnener Menschen und Politiker ein für alle Mal zu tilgen. Der Querfront-Vorwurf ist strategisch ausgedacht und wird strategisch eingesetzt."  (Albrecht Müller, NachDenkSeiten)


Willy Wimmer wird auch von Jürgen Elsässer gern genommen...

Kommentare:

  1. "Farage tritt zurück. Nach Cindy aus Marzahn ist das ein weiterer Schlag für die Comedybranche." (heute-show)

    AntwortenLöschen
  2. Kommentator des Hetz-Blogs "Propagandaschau" meldet empört: Verkaufsverbot der Juni-Ausgabe von „Compact“...
    https://propagandamelder.wordpress.com/2016/07/04/propagandameldungen-vom-04-juli-2016/#comment-69567

    AntwortenLöschen
  3. "COMPACT Spezial" beim Kopp-Verlag...
    http://www.kopp-verlag.de/COMPACT-Spezial-Nr.-4-Krieg-gegen-Russland.htm?websale8=kopp-verlag&pi=121239&ci=000616

    AntwortenLöschen
  4. Elsässer so: "Wurde Farage erpresst? Gab es Drohungen des Tiefen Staates, der Todesschwadrone der Finanzindustrie?"...
    https://juergenelsaesser.wordpress.com/2016/07/04/nigel-farage-tritt-ab-wurde-er-erpresst/

    Paranoia?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Elsässer über "volksfreundliche Kräfte" wie Trump, Strache, Hofer, Petry, Höcke, Gauland...
      https://juergenelsaesser.wordpress.com/2016/07/04/nigel-farage-tritt-ab-wurde-er-erpresst/

      ROFL

      Löschen
  5. Jens Berger und die Metaphern...

    "Juncker ist wie ein alterndes Zirkuspony, das zeitlebens immer eine Karotte bekommen hat, wenn es das gemacht hat, was der Impresario mit großem Tamtam von ihm wollte..." (Jens Berger, 6. Juli 2016)
    http://www.nachdenkseiten.de/?p=34106

    "Na ja, die Jutta kann ich schon verstehen. Die ist halt wie ein in die Jahre gekommenes Zirkuspferd, das so konditioniert wurde, dass es immer dann ein Zückerli bekam, wenn es jemand anderen als „rechts“ bezeichnet hat." (Jens Berger, 6. November 2015)
    https://diefreiheitsliebe.de/politik/es-geht-darum-die-linke-gegenoeffentlichkeit-zu-zerstoeren-im-gespraech-mit-jens-berger-nachdenkseiten/#comment-14903

    AntwortenLöschen