Dienstag, 5. Juli 2016

Informationskrieger

Frage: Mit welchen der in diesem ARD-Video gezeigten Organisationen stehen die NachDenkSeiten in ihrem Krieg gegen die "gleichgeschaltete Systempresse/Kampfpresse" nicht in Verbindung...?


ARD-Sendung vom 4. Juli 2016


Stehen die NachDenkSeiten nicht mit dem rechten COMPACT-Magazin in Verbindung?



Stehen die NachDenkSeiten nicht mit dem rechten KenFM in Verbindung? Diese Frage ist leicht zu beantworten: Es wurde eine Allianz-Partnerschaft verkündet...



Stehen die NachDenkSeiten nicht mit dem russischen RT Deutsch in Verbindung?



Zuerst war es der COMPACT- und Kopp-Autor Willy Wimmer, der von der Querflöte Albrecht Müller (NachDenkSeiten) hofiert und als "segensreich" gepriesen worden war. Dann wurde eine Allianz-Partnerschaft mit dem libertären "Israelfreund" Ken Jebsen verkündet. Und nun haben die NachDenkSeiten also auch noch den Putinversteher und COMPACT- und Kai Homilius-Autor Paul Schreyer an Bord geholt. In den "Hinweisen des Tages" hinterlässt er seither an vielen Stellen seinen Kreml-Sprech, kritisiert die USA und die Nato, attackiert die "manipulativen Mainstreammedien", verteidigt Russland und die "Gegenöffentlichkeit".
 
Es mehren sich die Indizien, dass die NachDenkSeiten auch mit dem rechten Hetz-Blog Propagandaschau in Verbindung stehen...


Leseempfehlung:  "Wehe uns!"

Kommentare:

  1. Zu den gestrigen Video-Hinweisen der NachDenkSeiten:

    "ein video mit Rainer Rothfuß von der Gruppe42 (Mahnwache Wien, Bartunek) in den videohinweisen.
    nachdenkseiten de/?p=34078#h02
    Rainer Rothfuß organisiert gerade eine "Friedensfahrt Berlin-Moskau", zusammen mit Owe Schattauer, Wahnmichel und Freund von ultrarechten Gruppierungen in Russland (NOD - Fedorov-Mitarbeiterin Katasonova; Shirinovski-Mitarbeiter)."
    https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=627249377431136&id=399345493554860

    AntwortenLöschen
  2. Hartmut Beyerl (Hinter der Fichte) twitterte: "@propagandaschau Hat die ARD bei euch auch nicht angefragt? http://bit.ly/29snZ9r Wir alle bei min 19:20."
    https://twitter.com/HBeyerl/status/750158106156490752

    Man beachte "Wir alle"...

    AntwortenLöschen
  3. COMPACT-Magazin offline.
    War es die CIA oder der Mossad...?

    http://www.compact-magazin.com/

    AntwortenLöschen
  4. In den Kommentaren zum ARD-Video läuft die Putin-Trollarmee Amok...
    https://www.youtube.com/watch?v=dLRNvUCLQPQ

    AntwortenLöschen
  5. Der unbeholfene Versuch von RT Deutsch, die ARD-Doku über die Info-Krieger madig zu machen...
    https://deutsch.rt.com/gesellschaft/39266-ausser-spesen-nix-gewesen-ard/

    AntwortenLöschen
  6. "Jürgen Elsässer ist so etwas wie der Rudi Dutschke der Fremdenfeinde."
    http://kreuzertext.de/kv4/web/wp-content/uploads/2016/04/kreuzer_titel_04-2016.pdf

    AntwortenLöschen
  7. Evelyn Hecht-Galinski bei KenFM so: "Natürlich ist es furchtbar, wenn ein 13jähriges Mädchen in ihrem Bett erstochen wird. Aber..."
    https://kenfm.de/illegalen-siedlungen-bluehen/

    Tja...

    AntwortenLöschen
  8. Jens Berger und die Metaphern...

    "Juncker ist wie ein alterndes Zirkuspony, das zeitlebens immer eine Karotte bekommen hat, wenn es das gemacht hat, was der Impresario mit großem Tamtam von ihm wollte..." (Jens Berger, 6. Juli 2016)
    http://www.nachdenkseiten.de/?p=34106

    "Na ja, die Jutta kann ich schon verstehen. Die ist halt wie ein in die Jahre gekommenes Zirkuspferd, das so konditioniert wurde, dass es immer dann ein Zückerli bekam, wenn es jemand anderen als „rechts“ bezeichnet hat." (Jens Berger, 6. November 2015)
    https://diefreiheitsliebe.de/politik/es-geht-darum-die-linke-gegenoeffentlichkeit-zu-zerstoeren-im-gespraech-mit-jens-berger-nachdenkseiten/#comment-14903

    AntwortenLöschen
  9. Spiegelfechter & Nachdenkseiten Watch über Jens Berger:

    "Er verwirrt uns heute mit wortreichen Bestätigungen der Recherchen von FAKT über Russlands Propagandakrieg - natürlich nachdem er diesen TV-Beitrag erst verdammt und seinen Kommentar unter den nichtssagenden Artikel der Querfrontlerin Katrin McClean aus telepolis setzt.
    Katrin McClean ist selbst Friedenswintlern suspekt, sodass sie sie wieder ausladen! und sie plädiert explizit dafür, um der Sache Willen die Zusammenarbeit mit rechten Gruppierungen nicht auszuschließen. Im telepolis-Artikel tut sie so, als zerpflücke sie die FAKt-Sendung Stück für Stück - schreibt aber zu jedem Punkt nur: die Sendung behauptet dasunddas, aber beweist es nicht. Ohne eigene Fakten dagegenzustellen.
    Es spricht für die Sendung, dass telepolis keine gehaltvollere Replik finden konnte...."

    https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=627951164027624&id=399345493554860

    Das sehe ich ganz ähnlich...

    AntwortenLöschen
  10. "Hamas-Sprachrohr" Martin Lejeune zum Islam konvertiert...
    https://twitter.com/Preiselbauer/status/750630638731010050

    AntwortenLöschen
  11. Jens Berger hat den Schuss nicht gehört: Er verwechselt absichtlich "Info-Krieger" mit "Informationskrieger"...
    http://www.nachdenkseiten.de/?p=34097#h18

    AntwortenLöschen
  12. Sputnik interviewt Paul Schreyer (NachDenkSeiten, Telepolis):
    http://de.sputniknews.com/politik/20160706/311196466/zensieren-russland-themen.html

    AntwortenLöschen
  13. "ANNA News ist kein russischer Sender, sondernt die Abkürzung für Abkhazian National News Agency – zu Deutsch also die Abchasische Nationale Nachrichten Agentur" (via Propagandaschau)

    Freeman (Alles Schall und Rauch) wohnt jetzt in Abchasien...

    AntwortenLöschen
  14. Querflöte Albrecht Müller nennt ARD-Doku über Putins Desinformationskrieg eine "schlimme Sendung"...
    http://www.nachdenkseiten.de/?p=34128

    Bin nicht überrascht.

    AntwortenLöschen