Freitag, 1. Januar 2016

Tilo Jung distanziert sich vom Hetz-Blog "Propagandaschau"

"Die Positivliste von der sogenannten Maulhurenwahl 2015 bei den Propagandaschauhetzern hat tatsächlich ein wenig Aufregung ausgelöst. Der viertplatzierte Tilo Jung, schon lange von der Propagandaschau umflirtet, hat sich mit eindeutigen Worten von der Wordpress-Propagandaschau distanziert."  (Propagandaschau-Watchblog)

Im Gegensatz zu Tilo Jung freute sich der erstplatzierte Ken Jebsen über seine Wahl zum "Aufklärer des Jahres" und teilte seine Freude auf Twitter stolz mit. Über eine Distanzierung des fünftplatzierten Albrecht Müller ist bisher nichts bekannt...


 

Nachtrag vom 3. Januar 2016
 
AfD-Sprecher Düren "Wir können uns leider unsere Mitglieder nicht aussuchen"
 
Tilo Jung (Jung&Naiv): "Ich kann mir meine Zuschauer nicht aussuchen"

 
Tilo Jung ist vom Hetz-Blog "Propagandaschau" auf Platz 4 als "Aufklärer des Jahres 2015" gewählt worden...


Leseempfehlung:  "Das Problem mit Hubert Seipel und Tilo Jung"

Kommentare:

  1. Eine solche Meldung ist meines Erachtens Ken Jebsen-Duktus:
    "Das Jahr beginnt wie das andere endete: Terrorpanik - made by Sicherheitsstaat & Massenmedien" (Tilo Jung)
    https://twitter.com/TiloJung/status/682886640864464896

    Dieser Duktus wird wohl dafür verantwortlich gewesen sein, dass Tilo Jung von den meist durchgeknallten, neurechten PS-Lesern auf den vierten Platz gehievt worden ist.

    AntwortenLöschen
  2. Der pazifistische, harmonieliebende Duderich über die Propagandaschau:
    "Ich finde die Propagandaschau immens wichtig, für die Meinungsbildung. Sie ist einer meiner Blog-Favoriten."
    https://propagandaschau.wordpress.com/2015/12/29/die-wahlergebnisse-aufklaererdesjahres-2015-und-maulhure-des-jahres-2015/comment-page-1/#comment-72167

    Nur das Vokabular sei manchmal etwas anstössig...

    AntwortenLöschen
  3. Bei Charlie:
    "Hihi, Tilo Jung hat sich schon empört von dem Haufen distanziert während Jebsen wie erwartet mit vollen Händen in den braunen Schleim greift. :)) Und der "Bildungsferne", unser lieber "Duderich", schleimt bei den Propagandabraunen fleissig rum und nennt sie "wichtig" und "Blog-Favouriten", bekommt aber trotzdem aufs Maul. :) Popcornkino vom Feinsten, wenns bloß nicht so gefährlich wär."
    http://narrenschiffsbruecke.blogspot.ch/2015/12/der-sturmer-2015-propagandaschau.html?showComment=1451889490935#c606557870121885141

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Manfred...

      Löschen
    2. Wenn wir schon in Klein-Bloggersdorf sind:
      "Du findest also den Hetzblog Propagandaschau "immens wichtig" und findest, daß da "Fakten präsentiert" werden? Bist du eigentlich noch ganz bei Trost??

      Daß du nicht der schlauste bist ist ja schon länger klar, das ist ja auch nicht weiter schlimm, das betrifft ja die meisten von uns, aber daß du so hohl in der Birne bist war mir bis jetzt nicht so bewußt.

      Was kommt hier als nächstes? Einladungen zum Pegidatreffen? Links auf "Alles Schall und Rauch"? Chemtrail-Warnungen? Oder verkaufst du demnächst Heilkristalle?
      *facepalm* einself"

      http://aufzeichnungen-eines-gutmenschen.blogspot.ch/2015/12/eine-coole-sau-weniger.html?showComment=1451769577223#c7524288401463944865

      Tja, Duderich...

      Löschen