Mittwoch, 2. Dezember 2015

Nach Hackerangriff Neustart der Linken Zeitung ("Alle Macht den Räten")...

"Linke Zeitung nach Hackerangriff wieder online mit neuem design"  (Quelle)
 
Die widerliche Linke Zeitung steht der Querfront um die NachDenkSeiten und deren Verbündete im Kampf gegen die "Lügenpresse" aka "Kampfpresse" nahe - Putin gut, Erdogan böhse, mindestens...



"Immer häufiger kommen in der so genannten „Linken Zeitung“ nationalistische, antisemitische und geschichtsrevisionistische Querfrontideologen zu Wort." (Max Brym, "Kosova aktuell", 10. August 2015)


Wikipedia über Carlos Latuff:  "Carlos Latuff, eigentlich Carlos Henrique Latuff de Souza (* 30. November 1968 in Rio de Janeiro), ist ein brasilianischer Cartoonist und Karikaturist.[1][2] Er sieht sich selbst als „künstlerischen Aktivisten“. Seine Bilder versteht er als „antikapitalistisch, antiimperialistisch“ und als Unterstützung der Menschenrechte.[3] Seine politischen Karikaturen thematisieren häufig den Nahostkonflikt mit antizionistischer Ausrichtung. Viele seiner Karikaturen wurden als antisemitisch kritisiert."  (Quelle)

Aus Gründen ist Carlos Latuff bei der Querfront aus ganz links und ganz rechts sehr beliebt...

Kommentare:

  1. Titel des aktuellen LinkeZeitung-Artikels: "Erdogan, der Lügenpräsident"...
    http://linkezeitung.de/2015/12/02/erdogan-der-luegenpraesident/

    Unterste Schublade, was die LinkeZeitung dahinschmiert. War schon immer so. Man sehe bei Archive.org nach...

    AntwortenLöschen
  2. Beim Spiegelfechter:

    Premium-Stammkommentator aquadraht nennt Premium-Stammkommentator GrooveX einen Dummschwätzer...
    http://www.spiegelfechter.com/wordpress/132506/islamischer-staat-die-unbeachteten-toten#comment-408802

    YMMD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit zunehmender Enge attackieren sich Nagetiere wie z.B. Ratten gegenseitig. Ist in Studien nachgewiesen worden...

      Löschen
  3. Russland präsentiert Beweise gegen Erdogan...
    https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/35842-russland-prasentiert-beweise-fur-rolle/

    AntwortenLöschen
  4. Charlie an Epikur:
    "Ganz besonders entsetzt hat mich aber Deine Erwähnung des Blogs »Propagandaschau«. Diese krude Seite, sie man bestenfalls als dumm-naiv und schlimmstenfalls als rechtspopulistische Dreckschleuder bezeichnen kann, gehört doch auch nach Deiner Meinung nicht ernsthaft zu den »Aufklärern«, die Du beschwörst?!? Mir fiel unvermittelt das Gehirn aus dem Kopf, als ich das gelesen habe. Meinst Du das wirklich ernst?
    http://www.zeitgeistlos.de/zgblog/2015/informationskrieg/comment-page-1/#comment-9279

    Du musst jetzt ganz stark sein, Charlie: Er meint es erst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Charlie weiter:
      "Es grenzt an Irrsinn, in diesem Stadium Jebsen oder die »Propagandaschau« allen Ernstes als »Aufklärer« zu bezeichnen. Wir wissen doch allzu gut, wohin dieser Verschwörungsunsinn, der vom eigentlichen Problem wunderbar ablenkt, letzten Endes führen kann: Die Ruinen von Auschwitz — als Mahnmal — sind zum Glück noch nicht vollkommen beseitigt."

      Löschen
  5. Zum Hackerangriff auf die Linke Zeitung: Es sei umfassend Schadsoftware eingeschleust worden. Da auch die Datenbank manipuliert worden sei, habe man auf diese keinen Zugriff mehr.

    Tja, da hat der Mossad zu meiner Freude wieder einmal ganze Arbeit geleistet...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://linkezeitung.de/eine-seite/#comment-4

      Löschen
    2. Ein unglaublicher Verlust...

      Löschen
    3. Die Linke Zeitung steht der Neuen Rheinischen Zeitung-Online von Peter Kleinert und Werner Rügemer nahe, die wiederum den NachDenkSeiten nahe stehen...

      Löschen
  6. Jens Berger: Keine Motivation mehr für den Spiegelfechter.
    http://www.spiegelfechter.com/wordpress/132517/gebt-uns-euer-geld-auf-eure-spende-kommt-es-an#comment-408828

    AntwortenLöschen
  7. "Immer häufiger kommen in der so genannten „Linken Zeitung“ nationalistische, antisemitische und geschichtsrevisionistische Querfrontideologen zu Wort." (Max Brym, "Kosova aktuell", 10. August 2015)
    http://kosova-aktuell.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3042%3Asrebrenica-die-linke-zeitung-paktiert-mit-faschisten-und-antisemiten&catid=13&Itemid=111

    Titel des Artikels: "Srebrenica- Die „Linke Zeitung“ paktiert mit Faschisten und Antisemiten"

    Danke, Max Brym...

    AntwortenLöschen
  8. "Wladimir Schirinowski am 1. Dezember 2015 vor der Duma: Eine Atombombe reicht. Man muss sie nur in den Bosporus werfen … Buff … und Istanbul wird weggespült"
    https://kosmologelei.wordpress.com/2015/12/03/buff/#respond

    Der Aufschrei in Querfront-Blogs und bei neurechten Friedenswichteln hält sich in Grenzen...

    AntwortenLöschen